Le quotidien des enjeux du développement durable au Luxembourg !
Besuchen Sie die Oekofoire in Luxemburg ! 25. - 27. September 2015 – Luxexpo Kirchberg
facebook
twitter/
linkedin
scoopit

Besuchen Sie die Oekofoire in Luxemburg ! 25. - 27. September 2015 – Luxexpo Kirchberg

Qualité de vie

Publié le
jeudi 27 août 2015 à 04:00

facebook
twitter/
linkedin
scoopit

Seit über 25 Jahren ist die Ökomesse mit ihrer breiten Produktpalette und rund 13.000 BesucherInnen die bedeutendste Umweltmesse in der Großregion Luxemburg - Belgien - Deutschland - Frankreich.

      Die Oekofoire ist dabei eine Messe für die ganze Familie : Musikalische Unterhaltung, ein Animationsprogramm, Kinderhorte und kreative Workshops sorgen für einen angenehmen Messeaufenthalt für Groß und Klein. 

Die Oekofoire ist weithin bekannt für ihr Angebot an Produkten für den Alltag, die alle ökologischen Kriterien entsprechen müssen. Gepaart mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm - Information, Beratung, Animation - ist die Oekofoire ein Erlebnis für Groß und Klein !

Schauen sie vorbei und entdecken Sie ein attraktives Angebot :

Über 160 Aussteller präsentieren und verkaufen eine große Vielfalt an Produkten für den Alltag, dies aus folgenden Bereichen : Bauen und Wohnen, Heizsysteme, erneuerbare Energien, Ernährung, Möbel, Haushaltsartikel, Spielzeug, Kosmetik, Buchhandel und Medien, Textilien, Schuhe, Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft, Kunsthandwerk sowie Mobilität, Reisen und Freizeit.

Die Besonderheit der Oekofoire ist dabei, dass alle ausgestellten Produkte und Dienstleistungen ökologischen Kriterien entsprechen müssen. Auf diese Weise haben Sie als VerbraucherIn die Sicherheit, dass Ihnen auf der Oekofoire nur Produkte angeboten werden, die nachweislich einen Fortschritt aus der Sicht des Umwelt- und Gesundheitsschutzes darstellen. Die Kriterien für die einzelnen Produktkategorien sind auf www.oekofoire.lu einsehbar.

Zahlreiche Organisationen, Institute, Ministerien... aus dem sozialen- und ökologischen Bereich präsentieren zudem ihre Arbeit. Von kommerziellen Interessen unabhängige Fachleute garantieren kompetente Beratung zu Themen wie Energiesparen, Bauen und Wohnen, Ernährung und Umwelt.

Die Oekofoire ist dabei eine Messe für die ganze Familie : Musikalische Unterhaltung, ein Animationsprogramm, Kinderhorte und kreative Workshops sorgen für einen angenehmen Messeaufenthalt für Groß und Klein. Der „Veloparcous“ der Sécurité Routière, bei welchem Kinder zwischen 8 und 14 Jahren gratis ihre Geschicklichkeit beim Radfahren testen können, bereichert dieses Angebot. Spannend wird es auch für Kinder ab 12 Jahren, wenn sie bei einem Workshop „Upcycling“, ein eigenes Täschchen aus gebrauchten Stoffen herstellen können.

Hervorhebenswert sind zudem folgende High-Lights 2015

Forum : „Zesummen anescht liewen – anescht wirtschaften“ : 10 Luxemburger Initiativen stellen Ihre Projekte und Ideen rund um das Thema „zesummen anescht liewen – anescht wirtschaften“ vor. Lassen Sie sich mitreissen durch zukunftsweisende Kooperativen, Konzepte für andere Wirtschafts- und Lebensmodelle, Projekte der Transition-Town-Bewegung in Luxemburg, Initiativen rund um solidarisches Handeln. Auf einem Gemeinschaftsstand von 500m2 werden so Wege zu einem zukunftsfähigen gesellschaftlichen Wandel aufgezeigt von Initiativen und BürgerInnen, die den notwendigen Umschwung selbst in die Hand nehmen. Eine dreidimensionale Ausstellung informiert zudem über die Grundsätze dieser Initiativen.

Hierschtgeméis als Veggie-Fingerfood : praktesch an theoretesch : Wie einfach leckeres Fingerfood zubereitet werden kann, werden die Besucher auf der Messe selber ausprobieren dürfen ! Bei offenen Workshops können Sie spontan mitmachen und erfahren, wie man vegetarisches und veganes Fingerfood zubereitet. Vorgestellt wird ebenfalls der Blog “veggie-table.lu”. Auf einer Reihe weiterer Stände können sie auf einem „Schmaacheck“ kleine weitere Häppchen probieren.

Karikaturen-Ausstellung : Gezeigt wird auf der Oekofoire zudem eine Auswahl der 30 besten Karikaturen aus dem „International Contest of Caricature and Cartoon Vianden 2015“, welcher dieses Jahr unter dem Motto „BIO“ steht.

Ausstellungen der « Lëtzebuerger Naturfoto-Frënn (LNF) » sowie der « Lëtzebuerger Vëlos-Initiativ » : Die “Lëtzebuerger Naturfoto-Frënn“ zeigen mit Ihrer Ausstellung von hochauflösenden Bildern die Wunder und die Vielfalt der Welt der Säugetiere, Vögel, Insekten und Pflanzen, die Schönheit der Natur mit ihren malerischen Landschaften. Die LVI stellt ihre Vision einer menschengerechten Gestaltung des öffentlichen Raumes anhand von vier Fotomontagen der Stadt Luxemburg vor.

Oekozenter Pafendall – das Zentrum stellt sich vor ! Seit Juni 2014 ist das neue Oekozenter eröffnet. Auf der Oekofoire stehen Ihnen die Beratungsdienste des Zentrums zur Verfügung (u.a. die Umwelt-, die Bau- und die Landwirtschaftsberatung sowie das Projekt Oekotopten). Die Bauberatung organisiert zu dem ein interessantes Quiz. Auch die attraktive Bibliothek des Zentrums präsentiert sich mit einer Auswahl an interessanten Veröffentlichungen.

Infos und Programm

Eintritt : 5 Euro (Radfahrer, Busbenutzer : 3 Euro / Kinder unter 12 Jahren gratis) Programm, Ausstellerliste, Busfahrpläne und andere Informationen rund um die Oekofoire : Mouvement Ecologique, 6, rue Vauban, L-2663 Luxembourg - Tél. : 439030-1, meco@oeko.lu

Detailprogramm und Infos (ab Mitte August) : www.oekofoire.lu

Publié le
jeudi 27 août 2015


Qualité de vie
Distraction free
DISTRACTION FREE MODE
Nos partenaires Qualité de vie


Nos partenaires Qualité de vie

Nos partenaires